Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Please wait...
 

Optoma EMEA feiert 20-jähriges Jubiläum

Zwei Dekaden voller Innovationen, Wachstum und Kundenorientierung

Optoma EMEA, eine der führenden Projektor- und Audio-Marken, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. 20 Jahre voll innovativer Lösungen im Display- und Audiobereich.

“Wir waren schon immer stolz darauf, zukunftsweisende Produkte entwickeln zu können. Seit nunmehr 20 Jahren hören wir unseren Kunden zu und setzen ihre Wünsche in Lösungen um“, sagt Thierry Millet, Managing Director bei Optoma EMEA. „Mit unseren Core Values ´Innovation, Reliability und Customer Focus´ setzen wir unsere Erfolgsgeschichte fort und starten in die nächsten 20 Jahre mit immer besseren Produkten und Lösungen.“

Seit seiner Gründung hat Optoma EMEA eine Vielzahl an Pionier-Produkten eingeführt. Unter anderem den DVD All-In-One Projektor DV10 im Jahre 2005 und den weltersten Pico-Projektor PK101, der im Jahr 2008 vom Time Magazine als „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Optoma hat mit der Übernahme der kalifornischen Audio Marke NuForce im Jahr 2014 seinen Geschäftsbereich auf Audioprodukte ausgeweitet.

Vor kurzem wurde der erste Projektor mit integrierter DARBEE Visual Presence™ Technologie präsentiert – auch hier ist Optoma Pionier, da es die einzige Projektor Marke ist, die diese Technologie in ihre Projektoren integriert. Des Weiteren hat Optoma kürzlich die ersten ProScene Projektoren mit Lasertechnologie vorgestellt. Diese bieten eine außergewöhnliche Zuverlässigkeit mit DuraCore und MultiColor Features und richten sich insbesondere an professionelle Installationen.

SY Chen, der Gründer von Optoma EMEA dazu: “Ich bin so stolz darauf, dass Optoma diesen Meilenstein erreicht hat. Die Firma hat starke Partner und eine Vielzahl an soliden und loyalen Kunden in der ganzen Region gewonnen und hat sich so zu einer angesehenen Marke etabliert.“

SY Chen hat 1997 das europäische Headquarter in London eröffnet. Inzwischen gibt es regionale Büros in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. „Optoma hat durch seine dynamische und ortsgebundene Geschäfts-Struktur schon immer einen großen Vorteil darin gehabt, den Ansprüchen und Herausforderungen der lokalen Channel Partner gerecht zu werden“, sagt Chen.

ENDE
Anmerkungen für die Redaktion

Für weitere Informationen und Produktabbildungen wenden Sie sich bitte an:

Astrid Nichol
Email: [email protected]
Tel: 0211/50666737

Für ein Datenblatt oder weitere Informationen besuchen Sie die Website: http://www.optoma.de

Über Optoma

Optoma ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller preisgekrönter Beamer für das Geschäftsumfeld, den Schul- und Trainingsbereich sowie für professionelle Audio-/Videoanwendungen und Heimkino.

Optoma ist einer der wenigen Hersteller, der sich auf die Entwicklung und Beamer spezialisiert hat und übertrifft mit seinem umfangreichen Produktangebot immer wieder die Erwartungen der Anwender.

Alle Optoma Produkte werden mit größter Präzision und Sorgfalt hergestellt, um so, zusammen mit der aktuellsten DLP® Technologie von Texas Instruments, gestochen scharfe Bilder zu liefern. Eine hohe Fachkompetenz auf dem Bereich optischer Geräte sowie die Hingabe zum Produkt ergänzen Präzision und Sorgfalt und stellen eine hohe Produktqualität sicher.

Die Optoma Gruppe verfügt über Zentralen in Asien, Europa und den USA. Die europäische Firmen Zentrale sitzt in London, von wo aus Europa, der Mittlere Osten (EMEA) und Afrika betreut werden. Weitere Verkaufsbüros finden sich in Deutschland, Norwegen, Spanien und den Benelux. Die tschechische Republik, Dubai, Italien, Polen, Russland, Rumänien und Saudi Arabien werden von Verkaufsrepräsentanten betreut.

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.