Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Please wait...
 

Optoma holt Hendrik Nietsch als Account Manager ProAV West

Die Optoma Deutschland GmbH mit Sitz in Düsseldorf holt zum 01. November 2019 den erfahrenen Vertriebsprofi Hendrik Nietsch ins Boot. In dieser Funktion ist er zuständig für den Vertrieb innovativer Projektionsanwendungen, professioneller Projektoren für Experten und Privatanwender, neuer LED-Display Lösungen sowie interaktiver Flachbildschirme in West Deutschland.

Hendrik Nietsch war zuletzt bei der Medientechnik Keuk GmbH in Swisttal als Business Development Manager LED & LFD Displays für den Fachbereich Digital Signage und Public Displays tätig. Davor war er viele Jahre bei der LG Electronics Deutschland GmbH als Key Account Manager Commercial TV tätig.

Der gelernte Kaufmann verfügt über umfangreiche Erfahrung im Vertrieb von LED-Displays, Videowalls, Large Format Displays, Projektoren sowie weiteren technischen Produkten für den B2B-Bereich.

Mit Herrn Nietsch gewinnt Optoma einen Mitarbeiter mit profunden Kenntnissen der Branche. Seine Schwerpunkte in der neuen Position sieht er in der Umsetzung strategischer Vertriebsziele im nationalen ProAV Markt und der Fortsetzung der positiven Unternehmensentwicklung.

„Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Nietsch einen erfahrenen Vertriebler gewinnen konnten, der uns dabei unterstützt, das Vertriebsgebiet West Deutschland zu erschließen“, so Klaus-Dieter Dahl Sales Manager ProAV Deutschland.

ENDE
Anmerkungen für die Redaktion

Für weitere Informationen und Produktabbildungen wenden Sie sich bitte an:

Aschraf Rahimi
Email: [email protected]
Tel: 0 211 50 66 67 22

Für ein Datenblatt oder weitere Informationen besuchen Sie die Website: http://www.optoma.de

Über Optoma

Optoma ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller preisgekrönter Beamer für das Geschäftsumfeld, den Schul- und Trainingsbereich sowie für professionelle Audio-/Videoanwendungen und Heimkino.

Optoma ist einer der wenigen Hersteller, der sich auf die Entwicklung und Beamer spezialisiert hat und übertrifft mit seinem umfangreichen Produktangebot immer wieder die Erwartungen der Anwender.

Alle Optoma Produkte werden mit größter Präzision und Sorgfalt hergestellt, um so, zusammen mit der aktuellsten DLP® Technologie von Texas Instruments, gestochen scharfe Bilder zu liefern. Eine hohe Fachkompetenz auf dem Bereich optischer Geräte sowie die Hingabe zum Produkt ergänzen Präzision und Sorgfalt und stellen eine hohe Produktqualität sicher.

Die Optoma Gruppe verfügt über Zentralen in Asien, Europa und den USA. Die europäische Firmen Zentrale sitzt in London, von wo aus Europa, der Mittlere Osten (EMEA) und Afrika betreut werden. Weitere Verkaufsbüros finden sich in Deutschland, Norwegen, Spanien und den Benelux. Die tschechische Republik, Dubai, Italien, Polen, Russland, Rumänien und Saudi Arabien werden von Verkaufsrepräsentanten betreut.

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.