Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Please wait...

LS300T


Schreiben Sie eine Bewertung
LS300T4K LED Display Scaler-Switcher mit Audio - 11 Eingänge

4K LED Display Scaler-Switcher mit Audio - 11 Eingänge

Die Optoma LED Scaler-Switcher wurden für die Nutzung mit unseren LED Displays entwickelt.

Die HQUltra Technologie, bekannt von den Olympischen Spielen in Rio, sorgt auch bei unseren LED Scaler-Switchern für beeindruckend große Bilder.

HQUltra 4K Bildverarbeitung liefert klassenbeste Bildqualität und Videoverarbeitung mit geringer Latenz. In nur 0,25 Sekunden kann zwischen verschiedenen Eingängen hin- und hergeschaltet werden. Mit dem selben Prozessor können auch Lautsprecher in Meetingräumen und kleineren Konferenzsälen gesteuert werden. Außerdem verfügt er über Line Level Balanced Stereo Ausgänge, um einen externen Verstärker oder Lautsprecher mit separatem Stromanschluss antreiben zu können.

Features

11 Video Eingänge: 2 x 3GSDI, 1xHDbaseT4K, 2xHDMI 4K, 1xHDMI HD, 1xDisplayPort 4K, 1xVGA, 1xCVBS, 1xDVI-U, 1xH.264 HD Streaming Video
HQUltra - Branchenführende Scaling-Technologie
Schnelles, nahtloses Umschalten in nur 0,25 Sekunden
Geringe Latenz - typischerweise 1 Frame
HQUltra 4K Scaling

HQUltra 4K Scaling

Unsere Scaler-Switcher basieren auf der branchenführenden 4K Bildverarbeitungstechnologie. Scaling liefert die beste Bildqualität mit einer geringen Latenz in der Videoverarbeitung.

HQUltra Technologie bietet die schärfsten und detailreichsten Bilder, sogar bei hohen Scaling Faktoren, wie auf dem Bild dargestellt.

Das HQUltra Bild ist scharf, klar und frei von jeglichen Halo-Effekten.

Ultra-Fast Switching

Ultra-Fast Switching

Das Umschalten zwischen verschiedenen Quellen benötigt in der Regel 0,25 Sekunden.

Basierend auf der HQUltra Technologie versprechen diese Scaler-Switcher ultraschnelles Umschalten für ein nahtloses Bild.

Vergleichbare Single Channel Konkurrenzprodukte können bis zu 3 bis 4 Sekunden benötigen.

Geringe Verzögerung für IMAG

Geringe Verzögerung für IMAG

Input Video wird mit nur einem Frame Verzögerung verarbeitet.

Bei Live Performances ist dies ein Must Have Feature, um den ungewollten Effekt zu vermeiden, dass die Live Szene auf der Bühne von der auf dem Display abweicht.

Streaming Video

Streaming Video

Geräte, die mit der Streaming Option ausgestattet sind, können über den Gigabit Ethernet Port 1080p H.264 Streaming Video akzeptieren und auf den Output umleiten.

Dies bietet zusätzliche Flexibilität, denn das Gerät kann Kontakt von einer vor-eingestellten Datei oder Streaming Quelle akzeptieren. Deswegen muss das Input Signal auch nicht von einem externen Hardware Gerät wie einem PC oder Video Server kommen.

HQUltra 4K bei 50/60Hz

HQUltra 4K bei 50/60Hz

Die PS200/300 Serie akzeptiert 4K Eingänge bei einer Refresh Rate von 50/60Hz und skalieren zu jeder niedrigeren Auflösung herunter. Diese Modelle können auch jedes Signal auf 4K 50/60Hz hoch skalieren.

4K Formate bieten die höchste Videoauflösung mit der besten Schärfe und Klarheit. Zusätzlich zum 4K Scaling erlaubt die 50/60Hz Frame Rate das Schauen von außergewöhnlich weichen Fast Motion Videos.

Sport Events und Fast Motion Videos müssen bei 50/60Hz dargestellt werden, damit die Bewegungen natürlich und weich wiedergegeben werden.

PTZ (Pan-Tilt-Zoom)

PTZ (Pan-Tilt-Zoom)

Dieses Feature bietet dem Nutzer großartige Flexibilität. Nutzer sind nicht daran gebunden das ganze Bild zu skalieren, aber Sie können den Bereich auswählen, den sie skalieren möchten.

Jeder Teil des Bildes kann ausgewählt, skaliert und im Output präsentiert werden. Anpassungen können in Pixeln oder Prozentzahlen gemacht werden.

Eingebaute Testvorlagen

Eingebaute Testvorlagen

Es stehen verschiedene eingebaute Testvorlagen, inkl. eines sich bewegenden Kreuzes, zur Verfügung, um festzustellen, ob eine gültige Videodatei im Output präsent ist. Testvorlagen können sogar dann aktiviert werden, wenn kein Eingangssignal mit dem Gerät verbunden ist.

Testvorlagen können dafür genutzt werden, den Output des Geräts perfekt an die Größe des Displaybereichs anzupassen.

Über das Web Interface können bis zu vier zusätzliche Testvorlagen auf das Gerät hochgeladen werden. So können Nutzer ihre eigenen Vorlagen verwenden.

HDBT

HDBT

Geräte, die mit der HDBT Option ausgestattet sind, können Video im HDBT Format akzeptieren und ausgeben.

HDBT erlaubt die Übertragung digitaler Signale über lange Strecken mit kostengünstigen CAT6/CAT7 Kabeln.

Die Übertragung eines digitalen Signals (HDMI/DP/DVI) über lange Strecken, wie zum Beispiel von einem Deckenmontierten Projektor, kann aufgrund der Reichweiten Limitierung der DP/HDMI und DVI Standards problematisch sein. Dieses Problem wird durch die Ausgabe und Übertragung eines HDBT Signals über CAT6/CAT7 Kabel gelöst und es kann eine Strecke von bis zu 100 Metern abgedeckt werden.

Bildformat

Bildformat

Mit dieser Funktion kann der Nutzer das ausgegebene Bild anpassen, sollte das Bildseitenverhältnis des Input Bildes ein anderes Format haben als die Bildgröße des Panels. Es stehen vier Formate zur Verfügung: Original, Full Screen, Crop und Anamorph.

Original: Das ausgegebene Bild wird so skaliert, dass es entweder horizontal oder vertikal auf den Display-Bereich passt - ganz ohne Verzerrung. Die Input Bildgröße wird bewahrt und ungenutzte Bereiche am Rand werden Schwarz dargestellt.

Full Screen: Das Input Bild wird so skaliert, dass es den kompletten Display-Bereich abdeckt. Die ursprüngliche Bildgröße wird hier nicht bewahrt und Verzerrungen entstehen. Schwarze Bereiche sind hier jedoch nicht zu sehen.

Crop: Das Input Bild wird so skaliert, dass es den kompletten Display-Bereich abdeckt, während die ursprüngliche Bildgröße beibehalten wird. Teile des Original Bildes werden abgeschnitten.

Anamorph: Das Bild so wie bei Crop behandelt, aber immer auf ein Verhältnis von 16:9 skaliert.

Die unten gezeigten Bilder liefern Beispiele davon, wie ein ausgegebenes Bild mit einer Größe von 1400x1050 (4:3) auf 1920x1080 (16:9) Output mit den vier verfügbaren Formaten skaliert wird.

Audio

Audio

Die Modelle mit Audio-Unterstützung besitzen acht Stereo-Eingänge für Line-In-Signale sowie zwei Mikrofoneingänge mit Phantomspeisung. Weiterhin besitzt jedes Gerät einen Mixer und einen 30-W- Stereo-Verstärker mit zwei Lautsprecherausgängen. Außerdem besitzen sie zwei symmetrische Stereo-Ausgänge für Line-Out.

Das an jeden Audio- und Mikrofon Eingang eingespeiste Signal kann mit jedem beliebigen der Video-Eingänge verknüpft werden.

Durch die zusätzliche Audio-Funktion stellen diese Modelle eine Komplettlösung für Ihren gesamten Präsentationsbedarf dar.

Dieses Gerät erfüllt alle A/V-Anforderungen für beliebige Events im Sitzungssaal der Firma, im Konferenzraum des Hotels, im Hörsaal oder beim Gottesdienst.

Logo

Logo

Sie können jedes Bild im PNG Format von Ihrem PC herunterladen und als Logo verwenden.

Die Bildgröße darf hierbei 64MB nicht überschreiten.

So können Sie vor Beginn oder in der Pause einer Veranstaltung das Logo des Kunden zeigen.

PIP - Bild im Bild

PIP - Bild im Bild

Mit dieser Funktion können Sie zwei Bildsignalquellen gleichzeitig anzeigen lassen.

Sie können die Größe des angezeigten Bildes verkleinern und in dem Bereich außerhalb Titel, Nachrichten oder Werbung einblenden.

Anschlüsse

2x HDMI 4K, 1x HDMI HD, 1xDisplayPort 4K , 1xHDBaseT 4K, 2 x 3G-SDI 1x DVI-U mit Unterstützung für VESA Modi, SD, HD, können als vierter HDMI Anschluss konfiguriert werden. DVI-U Eingang unterstützt gleichzeitig VGA/RGBS/YPbPr Formate mit geeignetem Kabel. 1x VGA Analog, 1x Composite PAL/NTSC/SECAM
1x H.264 Streaming Video Input via Gigabit Ethernet Port

HDCP wird auf allen HDMI/DVI/DisplayPort I/O unterstützt.

6x Line Level Stereo Audio via 3.5mm Jack
1x Line Level Stereo Audio via 2xRCA
2x Microphone Input mit 48V Phantom Power via 6.35mm Jack

Ausgänge

1x HDMI 4K via HDMI Konnektor 1x DVI/HDMI via DVI Konnektor 1 x HDBaseT 4K 1 x 3G-SDI 1x S/PDIF digital Audio via RCA NB: Bei HDCP verschlüsseltem Eingangssignal ist der 3G-SDI Ausgang deaktiviert. Ansonsten sind alle Ausgänge gleichzeitig verfügbar, wobei jeweils das gleiche Bild angezeigt wird.

Alle Ausgänge sind zeitgleich verfügbar und können dasselbe Bild zeigen.

1x Lautsprecher Konnektor, 2x15W RMS 1x Line Level Balanced Stereo

Unterstützte Umschalt- und Sync-Modi HQUltraFast Input Umschaltung im Free-Run Modus. Source Lock wird auch unterstützt, wenn HQUltraFast nicht benötigti wird.

Steuerung Front Panel Jog-Wheel und LCD Menü Display für schnelles Set-Up. Keypad für direkte Eingangsauswahl und Hinweis LED´s. Steuerung über RS232, TCP/IP API und Web Server. Gigabit Ethernet für Webserver und Fernsteuerung API.

Unterstützte Formate

4K/UHD (nur HDMI 4K/DisplayPort/HDBaseT) 3840x2 0p23.97/24/25/29.94/30/50/59.94/60; 4096x2160p23.97/24

Unterstützt die UHD/4K-Modi 50/59.94/60p mit 4:2:0-Format. HD 1280x720p, 1920x1080i, 1920x1080psf, 1920x10 0p23.97/24/25/29.94/30/50/59.94/60 2048x1080p23.97/24/25/29.94/30/50/59.94/60 ED 480p, 576p (nicht über SDI), SD 625i (576i), 525i (480i)

Alle herkömmlichen VESA-Grafikmodi von VGA bis 4K, (Grafikmodi mit höheren Auflösungen als WUXGA nur auf Eingängen, die 4K unterstützen)

Von Optoma empfohlen

FHD153169
FHD153169
UHD156338
UHD156338

Generelle Infos

Netto Gewicht (kg)
3kg
Abmessungen (B x T x H) (mm)
483 x 181 x 43
Anschlüsse
Anschlüsse 2 x HDMI UHD 4K, 1 x HDMI FHD 1080P, 1 x DisplayPort 4K, 1 x VGA, 1 x Composite video, 1 x RJ45 Streaming, 1 x 12V Trigger, 7 x Audio RCA L&R, 1 x HDBaseT 4K, 2 x 3G-SDI
Ausgänge 1 x HDMI UHD 4K, 1 x DVI/HDMI, 1 x S/PDIF, 1 x Lautsprecher, 1 x HDBaseT 4K, 1 x 3G-SDI
Steuerung 1 x RS232, 1 x RJ45
LED Display Skalierung
Ja
LED Display Splicing
Ja
Besitzer eines Optoma Produkts
LS300T
de
/ContentStorage/Media/9683ba89-cc9d-41b1-8a49-0e74248e936c.jpg

Recently viewed

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.