Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Industrie Events
Region US
Produkt
220x HD143X Projektoren
„Es war eine einfache Wahl. Wir werden auch weiterhin mit Optoma zusammenarbeiten.“
Jason McFerran, Gründer von Illuminating Magic
Mit nur 38 Stunden in den Räumlichkeiten, die vor Beginn der Veranstaltung eingerichtet werden mussten, musste das Team 220 Projektoren installieren, um das große Spektakel durchzuführen.
.
Angesichts der zeitlichen Einschränkungen für das Team war der Kunde von den Ergebnissen sehr angetan und begeistert, als er sah, wie seine Gäste das einzigartige Dinner-Erlebnis genossen.
.

Illuminating Magic erhält Guinness Weltrekord für die größte Projektions-Mapping-Show mit 220 Optoma Projektoren

Aufgabe Illuminating Magic stand vor der Aufgabe, eine Projection Mapping Dinner Show für über 1.600 hundert Gäste zum Leben zu erwecken. In weniger als zwei Tagen benötigte Illuminating Magic die richtigen Projektionspartner, um sicherzustellen, dass die Show ein Erfolg wird - von der Einrichtung über die Installation bis hin zur Durchführung bei der Veranstaltung.
Lösung Nachdem Jason McFerran, Gründer von Illuminating Magic, durch mehrere erfolgreiche Integrationsprojekte eine enge Partnerschaft mit Optoma aufgebaut hatte, klopfte er erneut bei Optoma an, um die besten Projektoren für eine Projection Mapping Show für 1.600 Gäste zu finden, die innerhalb des Budgets des Kunden liegten. Aufgrund der Anforderungen des Teams empfahl Optoma den 1080p Projektor HD143X als Lösung, für helle und detaillierte Animationen auf den Tischen der Gäste.
Ergebnis McFerran arbeitete während der gesamten Veranstaltung mit dem Produktionsteam zusammen, um das Programm zu steuern und die Durchführung der Show zu überwachen. Angesichts der zeitlichen Einschränkungen für das Team war der Kunde von den Ergebnissen sehr angetan und begeistert, als er sah, wie seine Gäste das einzigartige Dinner-Erlebnis genossen.

Die Aufgabe

Illuminating Magic stand vor der Aufgabe, eine Projection Mapping Dinner Show für über 1.600 hundert Gäste zum Leben zu erwecken. In weniger als zwei Tagen benötigte Illuminating Magic die richtigen Projektionspartner, um sicherzustellen, dass die Show ein Erfolg wird - von der Einrichtung über die Installation bis hin zur Durchführung bei der Veranstaltung.

Die Lösung

Nachdem Jason McFerran, Gründer von Illuminating Magic, durch mehrere erfolgreiche Integrationsprojekte eine enge Partnerschaft mit Optoma aufgebaut hatte, klopfte er erneut bei Optoma an, um die besten Projektoren für eine Projection Mapping Show für 1.600 Gäste zu finden, die innerhalb des Budgets des Kunden liegten. Aufgrund der Anforderungen des Teams empfahl Optoma den 1080p Projektor HD143X als Lösung, für helle und detaillierte Animationen auf den Tischen der Gäste.

Mit nur 38 Stunden in den Räumlichkeiten, die vor Beginn der Veranstaltung eingerichtet werden mussten, musste das Team 220 Projektoren installieren, um das große Spektakel durchzuführen. Zunächst entwickelte das Team einen Grundriss und ein Stromnetzsystem, um ein geeignetes und sicheres Konzept für die Projektoren zu errichten. Nachdem der Grundriss entwickelt war, stellte das Team fest, dass die Installation fast 7.000 Fuß HDMI-Kabel, 5.800 Fuß Stromkabel und 1.300 Fuß Projektionsfläche erforderte.

Nachdem die Projektoren installiert waren, stand das Team vor der Aufgabe, die Projection Mapping Animationen von jeder Einheit aus auszuführen. Unter Verwendung von BrightSign-Boxen, die die Medieninhalte an die Projektoren weiterleiteten, entwickelten sie ein Programmiersystem, das jeweils acht Projektoren über ein HDMI-Kabel mit einer BrightSign-Box verband, so dass die Animationen von einem einzigen iPad aus gesteuert werden können.

Das Team arbeitete die ganze Nacht über unermüdlich und überwand unerwartete Störungen, passte die Farben der Projektoren an, um sicherzustellen, dass die Animationen gleichmäßig über jede Einheit liefen, und verlegte sorgfältig die Tausende von Metern Kabel, um die Projektoren mit Strom zu versorgen und das Tisch-Animationsprogramm zu starten.

Das Ergebnis

McFerran arbeitete während der gesamten Veranstaltung mit dem Produktionsteam zusammen, um das Programm zu steuern und die Durchführung der Show zu überwachen.

Angesichts der zeitlichen Einschränkungen für das Team war der Kunde von den Ergebnissen sehr angetan und begeistert, als er sah, wie seine Gäste das einzigartige Dinner-Erlebnis genossen.

Als Ergebnis der Qualität und erfolgreichen Durchführung der Show wurde Illuminating Magic von Guinness World Records für das größte Projection Mapping Display ausgezeichnet. Mit 57.000 Watt Leistung und 660.000 Lumen Licht während der einmaligen Veranstaltung konnte Illuminating Magic in dieser Nacht selbst Erfolge feiern.

Im Hinblick auf die Partnerschaft mit Optoma meinte McFerran: „Es war eine einfache Wahl. Wir werden auch weiterhin mit Optoma zusammenarbeiten.“

Equipment Liste

220x Optoma HD143X projectors, BrightSign boxes
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.