Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Industrie Healthcare and education
Region UK
Produkt
Interaktive Projektion
Installateur
OM Interactive Ltd
https://omi.uk
OMi wurde 2005 gegründet und ist ein Vorreiter in der Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung von bewegungsgesteuerter interaktiver Technologie für die Bereiche Bildung, Gesundheit, besondere Bedürfnisse und Freizeit. Tel: 01442 215 555 Facebook/Twitter: @OMInteractive1
Ich war absolut erstaunt, wie aktiv und engagiert unsere Bewohner waren, als wir den Mobii vorstellten. Als wir das Korallenriff mit Fischen auf den Boden projizierten, begannen sie alle, ihre Füße zu tauchen, wobei ein Bewohner rief: „Wow, es ist, als ob ich im Meer paddele - wie wunderbar.“ Ein anderer schloss sich an und meinte: „Es erinnert mich an meinen Urlaub am Meer. Dort gab es auch solche Fische.“
Sue Faulkner, Community & Lifestyle Manager, The Fremantle Trust
Durch unsere Arbeit mit Pflegeheimen und dem weiteren Gesundheitssektor verstehen wir den Wert, den leistungsstarke visuelle/akustische sensorische Reize bei der Aufrechterhaltung und Verbesserung neurologischer Prozesse, Sprache und Kommunikation, Koordination und körperlicher Beweglichkeit sowie emotionaler Gesundheit und Wohlbefinden haben.
Mark Gilbert, Design and Project Manager, OM Interactive
Wir haben Verbesserungen in den Profilen des Wohlbefindens unserer Bewohner gesehen, wobei einige eine signifikante Veränderung im Gesamtbild zeigen. Unsere Bewohner konzentrieren sich viel länger als bisher und, was noch wichtiger ist, zeigen Freude an der Interaktion mit den Mitbewohnern.
Sue Faulkner, Community & Lifestyle Manager, The Fremantle Trust
Wir wissen, dass die Einbeziehung von Menschen in Aktivitäten, welche Bewegung, Kommunikation und geistiges Engagement fördern, von Vorteil ist und letztlich ihre Lebensqualität verbessert. Pflegefachleute erleben positive Veränderungen in der emotionalen Stabilität, der allgemeinen Stimmung und Einstellung, dem Gefühl des Selbstwertes und der Zugehörigkeit sowie dem sozialen Engagement derjenigen, die unser System genutzt haben.
Mark Gilbert, Design and Project Manager, OM Interactive
Wir freuen uns sehr über den Beitrag, den der Mobii bereits zur Carey Lodge geleistet hat. Es ist eine inspirierende Gruppenteilnahme und bringt echte therapeutische Vorteile. Wir freuen uns, unsere eigenen Apps mit Fotos, Bildern und Musik der Bewohner zu erstellen, um das System zu personalisieren. Es hat die Reminiszenz gefördert, indem es ihnen geholfen hat, positive persönliche Erinnerungen zu verknüpfen.
Sue Faulkner, Community & Lifestyle Manager, The Fremantle Trust
Es ist besonders erfreulich zu sehen, welche positiven Auswirkungen unser Mobii-System auf Menschen mit Demenz und ihre Familien hat.
Mark Gilbert, Design and Project Manager, OM Interactive

Interaktives Projektionssystem zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz

Aufgabe 
Lösung 
Ergebnis 

Die Aufgabe

Der Fremantle Trust, eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation und gemeinnützige Gesellschaft, die Pflege- und Betreuungsdienste für ältere Menschen und Erwachsene mit Lernbehinderungen anbietet, wollte ihre Einrichtungen in ihrem Wohnheim, der Carey Lodge, mit einer Ausstattung erweitern, die die Lebensqualität der Bewohner durch mehr Interaktion und Stimulation verbessern würde.

Die Carey Lodge in Wing in der Nähe von Leighton Bussard bietet spezialisierte häusliche Betreuung für ältere Menschen, einschließlich Bewohner mit Demenz.

Der Trust wandte sich an OM Interactive, Experten für bewegungsaktivierte interaktive Technologie, um eine interaktive Projektionslösung bereitzustellen, die tragbar und flexibel zu benutzen wäre. Diese musste in mehreren Räumen zum Einsatz kommen, von denen einige sehr hell und weiträumig sind, und musste sich zudem an die Mobilitätseinschränkungen der Bewohner anpassen. 

Die Lösung

Anstelle einer statischen Installation, die das Zentrum auf bestimmte Räume beschränken würde, stellte OM Interactive dem Trust sein interaktives Mobii-System vor. Auf Rädern montiert, ist das Gerät vollständig tragbar, und kann leicht von einem Raum zum anderen bewegt werden. Es ist verstellbar in der Höhe, so dass es Bilder auf Krankenbetten, Esstische oder Böden projizieren könnte.

Das Gerät ist mit einem lichtstarken, hochauflösenden Optoma W320UST Ultra-Kurzdistanzprojektor und 100 Apps ausgestattet, die Interaktivität fördern. Entwickelt zur Stimulation, Entspannung und Möglichkeit für gemeinsame Spielfreude, enthalten die Apps interaktive Ratespiele, um Gespräche und Gedächtnisleistung zu fördern; Szenen und Klänge aus der Natur einschließlich virtueller Wassereffekte und therapeutischer Farbgestaltung; Soziale Spiele, die körperliche Geschicklichkeit und gemeinsame Anstrengung fördern, sowie nostalgische Themen und Musik, um Gespräche anzuregen und die Reminiszenzarbeit zu unterstützen.

Der in das Gerät eingebaute maßgeschneiderte OMi Motion Sensor analysiert die Bewegung, die von der interaktiven Software von OMi übersetzt wird und dann das projizierte Bild als Reaktion auf die Bewegung dynamisch verändert.

Neben den Standard-Apps können Benutzer auch personalisierte Apps hinzufügen, indem sie Bilder, Videos und Musik hochladen, für sinnvolle Beschäftigungen und personenzentrierte Aktivitäten. 

Das Ergebnis

Sue Faulkner, Community & Lifestyle Managerin des Fremantle Trust, meinte: Ich war absolut erstaunt, wie aktiv und engagiert unsere Bewohner waren, als wir den Mobii vorstellten. Als wir das Korallenriff mit Fischen auf den Boden projizierten, begannen sie alle, ihre Füße zu tauchen, wobei ein Bewohner rief: „Wow, es ist, als ob ich im Meer paddele - wie wunderbar.“ Ein anderer schloss sich an und meinte: „Es erinnert mich an meinen Urlaub am Meer. Dort gab es auch solche Fische.“

Wir haben Verbesserungen in den Profilen des Wohlbefindens unserer Bewohner gesehen, wobei einige eine signifikante Veränderung im Gesamtbild zeigen. Unsere Bewohner konzentrieren sich viel länger als bisher und, was noch wichtiger ist, zeigen Freude an der Interaktion mit den Mitbewohnern.

Es bewegte viel einem älteren Herrn, der aufgrund der Demenz nicht mehr in der Lage war, mit seinem Sohn zu kommunizieren. Sein Sohn erwähnte, dass sein Vater früher eine Leidenschaft für Flugzeuge hatte, also halfen wie ihm zum Mobii-Tisch und wählten die „Spitfire"-App. Sobald er seine Finger bewegte, konnte er das Geräusch eines Spitfire in der Ferne hören. Wir ermutigten ihn, die virtuellen Wolken auseinanderzutreiben, als der Spitfire lauter wurde und langsam in Sicht kam. Der deutliche Klang des Spitfire motivierte ihn, sich zu bewegen, um die Wolken zu zerstreuen und mit einem breiten Lächeln „Flugzeug" zu sagen, als er darauf zeigte.

Wir freuen uns sehr über den Beitrag, den der Mobii bereits zur Carey Lodge geleistet hat. Es ist eine inspirierende Gruppenteilnahme und bringt echte therapeutische Vorteile. Wir freuen uns, unsere eigenen Apps mit Fotos, Bildern und Musik der Bewohner zu erstellen, um das System zu personalisieren. Es hat die Reminiszenz gefördert, indem es ihnen geholfen hat, positive persönliche Erinnerungen zu verknüpfen.

Diese Ergebnisse spiegelten sich in einem umfangreichen unabhängigen Forschungsprojekt von Care Research wider, das die Verwendung und Wirkung des Mobii Interactive Tisches in Pflegeeinrichtungen in UK untersuchte.

Die Studie ergab eine Zunahme der selbständigen körperlichen Bewegung unter den älteren Menschen in Pflegeheimen als Folge der Verwendung des Mobii Interactive Tisches. Oft werden die Bewegungen zuerst von Mitarbeitern geleitet, wobei die Heimmitglieder sie dann selbständig weiterführen.

Zu den körperlichen Vorteilen, von denen die Pflegeheime und Krankenhäuser berichten, die die interaktive Fußbodenprojektion oder den interaktiven Tisch verwenden, gehören eine stärkere Sozialisierung mit verbesserten Beziehungen zu Altersgenossen und Mitarbeitern; bessere Flexibilität und Bewegung/Koordination des Oberkörpers; verbesserte Klarheit und Aufgewecktheit; mehr Motivation aufzustehen, sich zu dehnen, körperlich aktiv zu sein und spontan zu singen!

Mark Gilbert, Design und Project Manager bei OM Interactive Ltd, meinte: Durch unsere Arbeit mit Pflegeheimen und dem weiteren Gesundheitssektor verstehen wir den Wert, den leistungsstarke visuelle/akustische sensorische Reize bei der Aufrechterhaltung und Verbesserung neurologischer Prozesse, Sprache und Kommunikation, Koordination und körperlicher Beweglichkeit sowie emotionaler Gesundheit und Wohlbefinden haben.

Wir wissen, dass die Einbeziehung von Menschen in Aktivitäten, welche Bewegung, Kommunikation und geistiges Engagement fördern, von Vorteil ist und letztlich ihre Lebensqualität verbessert. Pflegefachleute erleben positive Veränderungen in der emotionalen Stabilität, der allgemeinen Stimmung und Einstellung, dem Gefühl des Selbstwertes und der Zugehörigkeit sowie dem sozialen Engagement derjenigen, die unser System genutzt haben.

Es ist besonders erfreulich zu sehen, welche positiven Auswirkungen unser Mobii-System auf Menschen mit Demenz und ihre Familien hat. 

The Fremantle Trust

Der Fremantle Trust ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation und gemeinnützige Gesellschaft, die erstklassige Pflege- und Betreuungsdienste anbietet, die die Lebensqualität von über 1.800 älteren Menschen und Erwachsenen mit Lernbehinderungen verbessern.

01296 393 000
[email protected]
www.fremantletrust.org
 

Fotos Copyright: OM Interactive

Equipment Liste

Mobii Interactive-Unit mit Optoma W320UST Ultra-Kurzdistanzprojektor.
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.