Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Industrie Attraction
Region Lake District, UK
Produkt
High Brightness Laser Projektoren
Installateur
Soundsmith Audio Visual Services
www.soundsmith.co.uk
Soundsmith Audio Visual Services ist ansässig in Kendal, am Rande des englischen Lake District, und bietet professionelle AV-Installations- und Vermietungsdienste in ganz Großbritannien.
Die Lampen-basierenden Projektoren der Ausstellung werden auf Lasertechnologie umgestellt, um die Umwelt zu entlasten und die Wartung und Kosten für den Austausch von Lampen zu minimieren.
Tom Elleray von Soundsmith Limited
Wir entschieden uns für die Installation von Laserprojektoren, da absolute Zuverlässigkeit und 24/7 Funktionalität für die Attraktion erforderlich waren.
Tom Elleray
Es hat bereits bei der Eröffnung am 1. Februar perfekt funktioniert und die Wirkung dieser Projektionen ist einfach atemberaubend – noch besser als erwartet!
Tom Elleray
Die Lebendigkeit der Bilder und Videos ist einfach atemberaubend. Besonders beeindruckend ist es, wenn man die Umgebung betrachtet, in der die Projektion stattfindet.
Tom Elleray
Dies ist die wichtigste Erweiterung der Attraktion in den letzten Jahren und die Reaktion unserer Besucher war äußerst positiv. Wir sind begeistert von den visuellen Effekten, die von den Optoma Projektoren erzeugt wurden.
Sarah Melhuish, Marketing Manager der The World of Beatrix Potter Attraktion

„Schwebende Displays“ schmücken die Attraktion „The World of Beatrix Potter“

Aufgabe 
Lösung 
Ergebnis 

Die Aufgabe

Die Attraktion „The World of Beatrix Potter“ sollte mit atemberaubenden neuen Displays neu belebt werden, die nicht nur schöne Kunstwerke an sich waren, sondern den Besuchern gleichzeitig helfen, durch die selbstgeführte Ausstellung von Attraktionen zu navigieren.

„The World of Beatrix Potter“ spielt in Bowness on Windermere im Herzen des Lake District, dessen Schönheit der Natur und reiche Tierwelt Beatrix Potter zu ihren beliebten Geschichten inspirierten. Beatrix Potter war eine englische Schriftstellerin, Illustratorin, Naturwissenschaftlerin und Naturschützerin, die vor allem für ihre Kinderbücher mit Tieren als Hauptrolle bekannt ist, wie in „Die Geschichte von Peter Hase“.

Die Beatrix Potter Ausstellung beginnt mit einem fünfminütigen Film, der die Autorin und ihre Geschichten und Illustrationen vorstellt. Die Türen des Filmraumes öffnen sich danach zur Hauptausstellung, in der die Sehenswürdigkeiten und Klänge der beliebten Charaktere von Beatrix Potter zum Leben erweckt werden.

Die meisten Exponate in dieser beliebten Attraktion befinden sich auf Kopfhöhe unter einer schwarz lackierten Decke. Das Kreativteam der Attraktion wollte den Raum über den Exponaten nutzen und entwickelte die Idee, sechs Collagen aus Tausenden von künstlichen Ahornblättern zu kreieren, die wie Wolken über den Hauptausstellungen schweben und einen starken Kontrast zur schwarzen Decke bieten würden. Die Blätter würden eine 3D-Oberfläche schaffen, auf die bewegliche Inhalte projiziert würden.

Die Attraktion ist in Zonen unterteilt, wobei jeder Bereich eine andere Geschichte der berühmten englischen Schriftstellerin zum Leben erweckt. Neben den zuvor beschriebenen "Blatt" Wolken entwarf das Team große, blattförmige Displays, die von der Decke hängen und projizierte Bilder mit Illustrationen und Texten aus den entsprechenden Büchern zeigen.

Neben Projektoren für die neuen Displays im Hauptbesucherzentrum brauchte die Attraktion auch einen neuen kraftvollen Projektor für sein musikalisches Abenteuer Wo ist Peter Hase?, das in den Sommermonaten im Old Laundry Theatre aufgeführt wird.

Die Lösung

Für die Attraktion wurde der angesehene Videodesigner Tim Reid beauftragt, eine Reihe von Szenen zu kreieren, in welchen Beatrix Potters Originalkunstwerke aus ihren Büchern mit Musik von Steve Edis auf die Blätter projiziert wurden.

Es war naheliegend die in Cumbia ansässigen AV-Experten Soundsmith auszuwählen, die Vision des Teams für die Attraktion zu verwirklichen, da sie das Besucherzentrum bereits das ganze Jahr über unterstützten. Das Team von Soundsmith wählte sechs Optoma ZU660 Laserprojektoren mit Ultrakurzdistanzobjektiven für die 3D-Blatt-Collagen und sechs ZU500T Laserprojektoren, für die Rückprojektion auf den einzelnen Blättern in jedem Bereich.

Tom Elleray von Soundsmith Limited meinte: Wir entschieden uns für die Installation von Laserprojektoren, da absolute Zuverlässigkeit und 24/7 Funktionalität für die Attraktion erforderlich waren. Die Lampen-basierenden Projektoren der Ausstellung werden auf Lasertechnologie umgestellt, um die Umwelt zu entlasten und die Wartung und Kosten für den Austausch von Lampen zu minimieren.

Wir haben diese speziellen Projektoren aufgrund ihrer Helligkeit und ihrem Projektionsverhältnis ausgewählt. Die ZU500T bieten für ihre kompakte Bauweise kraftvolle Bilder. Durch Rückprojektion auf die einzelnen Blätter waren die Geräte für die Besucher kaum sichtbar. Das schwarze Gehäuse fügt sich perfekt in den Hintergrund ein.

Das Team hatte nur begrenzten Platz zwischen dem Installationsort für die Projektoren und den 3D-Collagen, daher waren ZU660 Projektoren mit Ultrakurzdistanzobjektiven erforderlich. Diese haben ein Projektionsverhältnis von 0,36:1 und können ein 100 Zoll Bild aus einer Entfernung von nur 79cm projizieren.

Tim Reid schuf den Inhalt für die 3D-Blatt-Collagen und großen Blatt-Displays und zeichnete für jede Projektionsfläche maßgeschneiderte Schablonen, um den Inhalt an die verschiedenen Wolken von Ahornblätter anzupassen. Tim meinte: Die von Soundsmith gelieferten Optoma Projektoren boten ausgezeichnete Qualität und die notwendige Flexibilität, um in den engen Bereichen der Ausstellung aufgestellt zu werden. Sie lieferten ein kräftiges und qualitativ hochwertiges Bild, um die wunderbaren Illustrationen von Beatrix Potter bestmöglich zu präsentieren und der Attraktion diese zusätzliche Ebene von Visuals hinzuzufügen.

Für den imposanten Empfang der Besucher wurden im Foyer der Attraktion zwei weitere ZU650 Projektoren für eine überdimensionale Digital Signage Anzeige installiert.

Alle Geräte werden über das QLab-Steuerungssystem der Attraktion vernetzt und verwaltet. Dadurch werden alle AV-Elemente zentral gesteuert, so dass beim Gang durch die Attraktion Bilder, Ton und Beleuchtung entsprechend ausgelöst werden. Das System schaltet sich zu Beginn und Ende des Tages ein und aus und reagiert geschickt auf Schwankungen bei den Besucherzahlen – so bleiben die Kassen an einem verregneten Tag in Lakeland länger geöffnet.

Im Old Laundry Theatre wurde zusätzlich ein leistungsstarker ZU1050 Projektor für eine Rückprojektion der musikalischen Theateraufführung Where is Peter Rabbit auf eine Leinwand installiert, mit Video-Design von Tim Reid. Der MultiColor Laser WUXGA Projektor mit 10.000 Lumen verfügt über sieben austauschbare Objektivoptionen, einen eingebauten Edge Blending und Warping-Prozessor und bietet dank 360 Grad- und Portrait-Modus maximale Installationsflexibilität. Er verfügt zudem über HDBaseT für eine einfache Verkabelung.

Tom meinte: Wir wurden gebeten, ein 4m breites Bild mit geringem Projektionsabstand zu erzeugen, das mit der hellen Bühnenbeleuchtung konkurrieren könnte. Der Optoma ZU1050 war die lichtstärkste Lösung, die wir mit dem Ultrakurzdistanzobjektiv kombinieren konnten, um dies zu erreichen.

Where is Peter Rabbit? kombiniert Live-Performance mit wunderschön handgefertigten Puppen, Projektionen und originellen Liedern in einem magischen Musical, das gänzlich auf den Erzählungen von Beatrix Potter basiert. Diese innovative Produktion feierte Anfang des Jahres ihr Debüt im Theatre Royal Haymarket. Soundsmith installierte zwei Optoma ZH420UST Laser-Ultra-Kurzdistanzprojektoren für die Londoner Produktion.

Das Team von Soundsmith konnte die Netzwerkinfrastruktur über Nacht installieren, bevor die Hauptinstallation während einer zweiwöchigen Schließung Ende Januar begann. Tom meinte: Für die Arbeiten wurde die Attraktion zwei Wochen lang geschlossen, aber auch das war ein enger Zeitrahmen, um die Installation mit unseren Teams, die bis spät in die Nacht arbeiteten, fertigzustellen.

Die größte Herausforderung lag in der Unzugänglichkeit der zu installierenden Geräte. Tom meinte: Der Zugang zu den Exponaten erforderte kreatives Denken hinsichtlich der Montage der Ausrüstung, da der Platz limitiert war.

Das Ergebnis

Die Ausstellung „The World of Beatrix Potter“ wurde Anfang Februar mit ihren neuen „schwebenden Displays“ wiedereröffnet. Die schimmernden Effekte der 3D-Blatt-Collagen vermitteln die Illusion, dass sich die Blätter bewegen und verleihen der Attraktion Atmosphäre.

Tom meinte: Die neuen Displays heben das Erlebnis auf eine neue Stufe und beleben die bereits brillante Attraktion neu. Obwohl die Installation der Geräte über den Exponaten zeitlich und logistisch äußerst anspruchsvoll war, sind wir vom finalen Ergebnis begeistert. Es hat bereits bei der Eröffnung am 1. Februar perfekt funktioniert und die Wirkung dieser Projektionen ist einfach atemberaubend – noch besser als erwartet!

Der ZU1050 Projektor, der im Old Laundry Theatre für die Where is Peter Rabbit? Theaterproduktion verbesserte die Show enorm. Tom meinte: Die Lebendigkeit der Bilder und Videos ist einfach atemberaubend. Besonders beeindruckend ist es, wenn man die Umgebung betrachtet, in der die Projektion stattfindet. Die Darsteller nutzen die Projektion als sich ständig verändernde Kulisse der Performance. Sie ermöglicht es, die Szenerie innerhalb von Sekunden zu verändern, während es in der traditionellen Theaterlandschaft Minuten benötigten würde.

Sarah Melhuish, Marketing Managerin der Attraktion The World of Beatrix Potter, meinte: Wir sind begeistert von den neuen Installationen, welche die Ausstellung deutlich verbessert haben und für unsere Besucher ein noch immersiveres Erlebnis schaffen. Bereichert werden die Projektionen durch eine innovative neue Beleuchtung und eine neue dramatische Begleitmusik, die die Besucher durch die verschiedenen Szenen führt. Dies ist die wichtigste Erweiterung der Attraktion in den letzten Jahren und die Reaktion unserer Besucher war äußerst positiv. Wir sind begeistert von den visuellen Effekten, die von den Optoma Projektoren erzeugt wurden.

The World of Beatrix Potter Attraktion

Im Herzen des Lake District, dessen Schönheit der Natur und reiche Tierwelt Beatrix Potter zu ihren beliebten Geschichten inspirierten, erweckt die Attraktion The World of Beatrix Potter die klassischen Erzählungen dieser berühmten englischen Schriftstellerin zum Leben.

The World of Beatrix Potter
The Old Laundry, Crag Brow
Bowness-on-Windermere
Tel: 015394 88444
www.hop-skip-jump.com

Facebook: @WOBPA
Twitter: @peterrabbitnews
 

Soundsmith Audio Visual Services

Soundsmith Audio Visual Services ist ansässig in Kendal, am Rande des englischen Lake District, und bietet professionelle AV-Installations- und Vermietungsdienste in ganz Großbritannien.

Tel: 01539 737728
[email protected]
www.soundsmith.co.uk
 

Tim Reid Video Design

Unweit von Glasgow designed Tim Videoeffekte und Playback-Systeme für Shows von experimentellen kleinen Werken bis hin zu kompletten Theater-, Opern- und Tanzproduktionen.

Tel: 07941 032 646
[email protected]
www.timreidvideodesign.com

Equipment Liste

6x ZU660, 6x ZU500T, 2x ZU650, 1x ZU1050 Optoma Duracore Laser Projektoren
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.