Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Industrie Entertainment
Region UK
Produkt
ZH510T Laserprojektor mit Rückprojektion
Installateur
Void_Null
www.voidnull.tv/
James Ward ist ein in Bristol ansässiger Motion-Designer, der langjährig Illustrationen für Live-Sets und Erlebnisse entwirft und entwickelt. Er arbeitete zwei Jahre mit UNKLE zusammen, entwickelte Live-Visuals für Projektions- und Lichtskulpturen und verwaltete die Bereitstellung von Inhalten für ihr Multi-Screen Live-Setup. Ian Oakley ist Videoproduzent bei Whitestone Media, machte aber Zeit seines Lebens elektronische Musik in verschiedenen Formen. Er produziert experimentelle Musik unter dem Namen Ian:o.
Die Rückprojektion gibt uns Raum für die Performance. Der Bühnenbereich ist oft sehr klein – daher eignet er sich sehr gut dafür. Wir bewegen uns gerne am Bildrand. Rückprojektion bedeutet, dass wir nah an der Leinwand sein können und keine Schatten werfen.
Ian Oakley
Wir wollten den hellsten Projektor für ein begrenztes Budget. Optoma passt gut und ist eine bekannte Marke mit einem guten Ruf für hervorragende Projektoren. Optoma war sehr engagiert und verstand, was wir zu erreichen versuchen – so war es eher eine Partnerschaft, für die wir uns entschieden.
Ian Oakley
Wir hatten eine unglaubliche Resonanz auf das Event. Die Veranstalter wollen es nun regelmäßig stattfinden lassen!
Ian Oakley
Es war ein so einzigartiges Erlebnis und ich wurde von den Visuals und Audios mitgerissen. Jeder liebte es und wollte mehr von dieser Art immersiver alternativer multi-dimensionaler Musikerlebnisse.
Peter Ayres
Wir werden in den nächsten Monaten mehr immersive Shows zu bestimmten Themen entwickeln und nach Aufführungsorten suchen. Wir halten euch auf dem Laufenden!
Ian Oakley

Rückprojektion bietet Raum für Live-AV-Show von Void_Null

Aufgabe 
Lösung 
Ergebnis 

Die Aufgabe

Void_null ist eine Kollaboration von Sound und Bildern, die von Ian Oakley und James Ward erstellt wurden. Sie erforschen verschiedene Themen durch immersive Live-AV-Erlebnisse. Für ihre 35-minütige Live AV-Show benötigten sie einen hellen Projektor.

Die Lösung

Die technologieorientierten Darsteller wählten den Optoma ZH510T Laserprojektor, der auf eine 10 Meter breite Rückprojektionswand projizieren sollte. Ian erklärte: Die Rückprojektion gibt uns Raum für die Performance. Der Bühnenbereich ist oft sehr klein – daher eignet er sich sehr gut dafür. Wir bewegen uns gerne am Bildrand.  Rückprojektion bedeutet, dass wir nah an der Leinwand sein können und keine Schatten werfen.

Die Künstler wählten den ZH510T, weil er hinsichtlich Helligkeit, Langlebigkeit und Preisklasse passte. Ian meinte: Wir wollten den hellsten Projektor für ein begrenztes Budget. Optoma passt gut und ist eine bekannte Marke mit einem guten Ruf für hervorragende Projektoren. Optoma war sehr engagiert und verstand, was wir zu erreichen versuchen – so war es eher eine Partnerschaft, für die wir uns entschieden.

Der helle und kompakte Full HD Laserprojektor mit 5.400 Lumen ist einfach zu bedienen und erfordert minimale Wartung. Mit einem geringen Betriebsgeräusch von 28dB ist er der leiseste Projektor seiner Kategorie. Er bietet eine Lebensdauer der Lichtquelle von bis zu 30.000 Stunden im vollen Helligkeitsmodus und eine unabhängige IP5X Staubzertifizierung. Die lampenlose Laserlichtquelle sorgt für gleichbleibende Helligkeit und Farbgenauigkeit.

Die von James entwickelten Bilder wurden mit Fotografien kombiniert, um eine 35-minütige Animation zu kreieren. Diese wurde über die Laptops mit Resolume Video DJing-Software wiedergegeben.  

Void_Null synchronisierten ihre experimentelle Electronica-Musik und die Visuals und fügten improvisierten Sound hinzu. Die beiden Systeme wurden durch ein Midi miteinander verbunden, um eine perfekte präzise Synchronisation der Bilder mit dem schnellen Takt der Musik zu gewährleisten.

Das Ergebnis

Void_Null performten ihre LiveAV-Show im West End Centre in Aldershot auf einer Veranstaltung mit The Sleepwalker und Headliner Kayla Painter – einem Produzenten und Performer aus Bristol, der gerade seine Single veröffentlicht hat.

Ian meinte: Wir hatten eine unglaubliche Resonanz auf das Event. Die Veranstalter wollen es nun regelmäßig stattfinden lassen!

Peter Ayres nahm an der Veranstaltung teil und meinte: Es war ein so einzigartiges Erlebnis und ich wurde von den Visuals und Audios mitgerissen. Jeder liebte es und wollte mehr von dieser Art immersiver alternativer multi-dimensionaler Musikerlebnisse.

Ian fügte hinzu: Wir werden in den nächsten Monaten mehr immersive Shows zu bestimmten Themen entwickeln und nach Aufführungsorten suchen. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Void_Null

James Ward ist ein in Bristol ansässiger Motion-Designer, der langjährig Illustrationen für Live-Sets und Erlebnisse entwirft und entwickelt. Er arbeitete zwei Jahre mit UNKLE zusammen, entwickelte Live-Visuals für Projektions- und Lichtskulpturen und verwaltete die Bereitstellung von Inhalten für ihr Multi-Screen Live-Setup.

Ian Oakley ist Videoproduzent bei Whitestone Media, machte aber Zeit seines Lebens elektronische Musik in verschiedenen Formen. Er produziert experimentelle Musik unter dem Namen Ian:o.

Whitestone Media

Whitestone Media ist eine Videoproduktions- und Medienberatung, die im Bereich Unternehmenskommunikation, Events, Broadcast, Charity und Musikindustrie tätig ist. Sie bieten einen kompletten kreativen Produktionsservice, vom Konzept bis zur endgültigen Lieferung und darüber hinaus, mit sozialer Medien- und Marketingkompetenz.

Addresse: Waverley Abbey House, Waverley Ln, Farnham GU9 8EP
Website:
whitestonemedia.org
Email: [email protected]
Tel: 01252 783201

Bilder:
Shaun Jackson Photography 
shaunjacksonphoto.co.uk

Equipment Liste

ZH510T, Rückprojektionsleinwand
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.