Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.
Suchen
Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Industrie Home cinema
Region UK
Produkt
Heimkino-System mit dem Optoma UHD65
Installateur
Connected Distribution
www.connecteddistribution.com
Connected Distribution, ursprünglich als kundenspezialisiertes Installationsunternehmen gegründet, ist ein in Cheltenham ansässiger Händler für HiFi-Produkte und kundenspezifische Installationsprodukte.
Wir haben uns für den UHD65 entschieden, weil er die beste Bildqualität und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Preisklasse bot. Es war wichtig, 4K und HDR mit einzufügen und der Optoma Projektor entsprach den Anforderungen für dieses Projekt. Angesichts der Nähe der Leinwand zur niedrigen Decke des Raumes war der vertikale Lens Shift ein Muss, das es uns ermöglichte, den Projektor nahe der Decke zu positionieren.
Phil Hansen von Connected Distribution
Es ist jenseits meiner wildesten Träume, was hier erreicht wurde. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder ins Kino gehen brauche, da dieses Erlebnis zuhause so viel besser ist als das lokale Kino. Zahlreiche Freunde wollen extra für dieses Kinoerlebnis herkommen.
Joy Heath

Home Cinema in Cotswold bringt Stolz und Freude

Aufgabe 
Lösung 
Ergebnis 

Die Aufgabe

Filmfan Joy Heath wollte ihr Home Office in Cotswold umbauen und ein komplett immersives audiovisuelles Erlebnis mit dem Gefühl eines "echten" Kinos schaffen, wobei die wohnliche Atmosphäre erhalten bleiben sollte, da es auch das Fernsehzimmer der Familie wäre.

Die niedrige Decke stellte eine echte Herausforderung dar, da die Leinwand dicht an der Decke positioniert würde, um die richtige Sichthöhe zu erreichen.

Die Lösung

Die Hardware-Spezialisten von Gloucestershire, Connected Distribution, entwickelten zusammen mit den Monteuren ein System rund um ein 7.2.4 Dolby Atmos Lautsprechersortiment und Visuals von dem preisgekröntem 4K UHD Projektor Optoma UHD65.

Phil Hansen von Connected Distribution meinte: Wir haben uns für den UHD65 entschieden, weil er die beste Bildqualität und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Preisklasse bot. Es war wichtig, 4K und HDR mit einzufügen und der Optoma Projektor entsprach den Anforderungen für dieses Projekt. Angesichts der Nähe der Leinwand zur niedrigen Decke des Raumes war der vertikale Lens Shift ein Muss, das es uns ermöglichte, den Projektor nahe der Decke zu positionieren.

Mit 8,3 Millionen On-Screen-Pixeln erfüllt der UHD65 die Anforderungen der Consumer Technology Association (CTA) für 4K UHD und entspricht den CTA High Dynamic Range (HDR) kompatiblen Displaystandards.

Es verfügt über eine ausgereifte PureMotion-Frame-Interpolationstechnologie. Diese fortschrittliche Verarbeitung eliminiert Bewegungsunschärfen oder Bild-Ruckler, sogar bei Highspeed-Actionfilmen oder rasanten Sportarten. Ein RGBRGB-Farbrad sorgt für exakte, lebensechte Farben, und das elegante schwarze Gehäuse sowie das Kontrastverhältnis von 120.0000:1 machen den Projektor perfekt für das Heimkino.

Der vertikale Lens Shift und eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten wie zwei HDMI-Ports und Mobile High-Definition-Link (MHL) machen das Set-up einfach. Darüber hinaus kann der UHD65 in einen smarten Projektor verwandelt werden, indem ein HDMI-Dongle wie der Google Chromecast™ oder Amazon Fire TV angeschlossen wird, um auf populäre Mediendienste zuzugreifen und TV-Shows und-Filme zu streamen, Spiele zu spielen und Fotos auf der großen Leinwand zu teilen.

 

Der Projektor wurde für eine naturgetreue Präsentation auf der 110 Zoll 16:9 Draper Loforated Leinwand kalibriert. Hinter der Leinwand sind drei Cabasse Altura IW Drei-Wege-Lautsprecher und seitlich vier Cabasse Minorca Surround Drei-Wege-Lautsprechern eingebaut. Die Deckeneffekte kommen von vier Cabasse Archipel 17ICD Zwei-Wege-Lautsprechern, die sich mit den Surround-Lautsprechern die gleichen Konus- und Hochtöner teilen. Alle Wandlautsprecher verfügen über die gleiche Cabasse Co-Axial-Antriebseinheit für Tongenauigkeit im gesamten Raum. Die Raumakustik wurde optimiert und bietet die richtige Dämpfung.

Niederfrequenzeffekte werden von zwei aktiven Subwoofern von Cabasse geliefert, die asymmetrisch im Raum positioniert sind. Die Fronteinheit ist der mit DSP ausgestattete Santorin 30-500 und der ergänzende hintere Subwoofer ist der Santorin 25.

Power und Atmos Processing ermöglicht der Yamaha Aventage RX-A3070 AVR mit einem Parasound-Verstärker für die Deckenlautsprecher. Über eine Pulse-Eight 4K Video Matrix sind eine Panasonic Freeview Box, Sony Ultra HD Blu-Ray Disc Player, 4K Apple TV und ein Outclass Medienserver mit dem Projektor und dem Verstärker verbunden. Die Systemsteuerung erfolgt über ein iPad mini mit DemoPad-Steuerungssoftware.

Den Feinschliff bieten die neu gepolsterten echten Kinositze, die zuvor im Londoner Vorführraum von Dolby verwendet wurden und auf zwei erhöhten Plattformen montiert sind - für freie Sicht von jedem Platz aus. Kleines Extra ist die Popcorn-Maschine für das wahre Kinoerlebnis!

Um auch der Rolle als Fernsehzimmer für die Familie gerecht zu werden, befindet sich ein luxuriöses Sofa vor den Kinositzen, von dem aus man auf einem 49" Sony UHD-Fernseher, welcher auf einem ferngesteuerten motorisierten TV-Lift im matt-schwarzen Gehäuse montiert ist, schauen kann.

Die versteckte Philips Hue Beleuchtung bringt Atmosphäre im Raum. Automatisierte Samtvorhänge enthüllen gleichzeitig die Leinwand und verdunkeln das hintere Fenster des Raumes. Diese werden per iPad gesteuert.

Das Ergebnis

Bevor das Kino kreiert wurde, befand sich der TV-Bereich im Esszimmer, wo ein großer Fernseher an der Wand befestigt war. Der Kinosaal erfüllt eine doppelte Funktion mit einem 49" Sony TV für den alltäglichen Gebrauch, der in dem schwarzen Schrank vorne auf einem ferngesteuerten Aufzug untergebracht ist. Das Projektionssystem bleibt für Filme und Konzertvideos usw. vorbehalten. Der zweite Fernseher wird nur genutzt, wenn die Familie in der Küche aktiv ist.

Joy meinte: Es ist jenseits meiner wildesten Träume, was hier erreicht wurde. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder ins Kino gehen brauche, da dieses Erlebnis zuhause so viel besser ist als das lokale Kino. Zahlreiche Freunde wollen extra für dieses Kinoerlebnis herkommen.


Connected Distribution

Connected Distribution, ursprünglich als kundenspezialisiertes Installationsunternehmen gegründet, ist ein in Cheltenham ansässiger Händler für HiFi-Produkte und kundenspezifische Installationsprodukte.


01242 511 133 
[email protected]
www.connecteddistribution.com 
Facebook:
@ConnectedDistribution
Twitter: @connected_dist 

 

Bilder
Image copyright ©Connected Distribution

Equipment Liste

3 x Cabasse Altura IW Drei-Wege-Lautsprecher, 4 x Minorca IW Drei-Wege-Lautsprecher, 4 x 17ICD Zwei-Wege Deckenlautsprecher, 1 x Santorin 30-500 Subwoofer, 1 x Santorin 25 Subwoofer, Yamaha RX-A3070 AVR, Parasound Zonemaster 250 Power Amplifier, Optoma UHD65 4K Projektor, Draper 110” ClearSound NanoPerf Screen, Apple 4K TV, Panasonic Freeview PVR, Sony UBPX700B 4K Blu-ray Player, Outclass Media Server, DemoPad Control Platform, 6x Dolby Kinositze