Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Loading
Industrie Education, Learning and Healthcare
Region UK
Produkt
Interaktiver Magic Carpet mit X320UST Ultra Short Throw Projektor
Installateur
Sensory Guru Ltd
www.sensoryguru.com
Herunterladen eines Fallbeispiels PDF
Spezialisten für interaktive Lern- und Gesundheitstechnologien, Gestensteuerung, Eye Gaze Software, AAC-Produkte von Tobii Dynavox und sensorische und immersive Umgebungen
“With Magic Carpet, the children are having fun. They are engaged. And ultimately, when children are relaxed, having fun and engaged – they are learning at their best.”
Emma Maltby, Head Teacher at St Mary the Virgin
“We knew the success of this new system hinged on our ability to deliver it as a fully integrated portable plug-and-play unit.  We began redesigning the Magic Carpet software to create an end-to-end user experience that offered a full ecosystem for the product with hardware, software, content store and online community.”
Lee Blemings, CEO of Sensory Guru
“The X320UST delivered everything we had been looking for and, at 4,000 lumens, was a good deal brighter than the other ultra short throws we had tried.”
Lee Blemings, CEO of Sensory Guru
"With a simple plug and play set-up, the system is easy to use and personalise. There are 1000s of apps available in our app store to keep everyone engaged for years to come. User generated content made using the app builder can also be shared with other system users all over the world.”
Lee Blemings, CEO of Sensory Guru
“It has brought so much out of our learners. Their imagination has run absolutely wild. They are pretending to be animals, hiding in caves, taking socks and shoes off to swim across the fish pond app. It has just been absolutely amazing. “I would say - any school that wanted to get a Magic Carpet – go for it because they are absolutely fantastic.”
Karen Bratchell from St. Josephs Specialist School and College
“What we used to have to do was move the child. Now I can just do it on the iPad without having to move the child at all.”
Liz Platt, PMLD teacher for the Chailey Heritage Foundation, which educates children with Cerebral Palsy

Mobiler "Magic Carpet" für gemeinsames Spielen und Lernen

Aufgabe Ein vollständig integriertes und zugängliches mobiles Plug-and-Play Projektionssystem zaubert einen interaktiven Teppich mit variabler Bildgröße, einfacher Einrichtung und Steuerung, der Menschen jeden Alters und Könnens animiert und einbindet.
Lösung Sensory Guru hat gemeinsam mit Loxit Ltd ein höhenverstellbares Projektionssystem entwickelt, das mit einer Smartphone- oder Tablet-App gesteuert werden kann und den Optoma X320UST Ultra-Kurzdistanzprojektor verwendet.
Ergebnis Mehr als 500 Schulen, Zentren und Krankenhäuser in Großbritannien haben den Magic Carpet nun entweder als feste Deckeninstallation oder als tragbares System übernommen. Es ist das einzige vom NHS zugelassene interaktive Bodenprojektionssystem und befindet sich nun im NHS-Programm für Sensortechnik. Der Magic Carpet reagiert auf geringste Bewegungen, unterstützt mehrere Zugriffsmethoden wie Geste, Blickrichtung, Maus und Touch und projiziert eine variable Bildgröße bis zu 3,6 Meter Breite und zugänglich für Rollstuhlfahrer.

Die Aufgabe

Sensory Guru liefert das Magic Carpet System seit 2009 als feste Deckeninstallation, wollte aber ein vollständig integriertes und barrierefreies mobiles Plug-and-Play Projektionssystem für den interaktiven Magic Carpet schaffen, mit variabler Bildgröße und einfacher Einrichtung und Steuerung.

Der Magic Carpet ist ein App-basiertes interaktives Projektionssystem, das Menschen jeden Alters und Könnens anregt und einbindet. Nutzer bewegen sich einfach über die projizierten Apps, um mit ihnen zu interagieren. Es verfügt über eine Motion-Capture-Kamera, die die Nutzer verfolgt, während sie sich über die projizierten Apps bewegen. Diese Bewegungsdaten informieren die Software über Geschwindigkeit, Richtung und Ort der Bewegung. Die Software wandelt diese Daten dann in dynamisches audio-visuelles Feedback um, das die Nutzer als Echtzeit-Ursache und Wirkung erfahren, die durch ihre Bewegungen ausgelöst wird.

Das neue Gerät musste klein und leicht genug sein, um es problemlos innerhalb einer Schule oder einem Zentrum transportieren zu können, und sollte minimalen Stauraum beanspruchen. Ein früherer Prototyp des mobilen Projektionssystems hat die Konfiguration eines festen Overhead-Projektors nachgeahmt, was bedeutete, dass es hoch, sperrig und nicht einfach zu transportieren war. Sensory Guru entschied, dass das Design des neuen Gerätes für die Kunden attraktiv, einfach zu bedienen und sicher sein muss – und die Verkabelung nicht sichtbar. 

Es musste ausreichend dimensionierten sein, damit die Bewegungs-Tracking-Kamera das vollständige projizierte Bild zu Kalibrierungszwecken erfassen konnte und höhenverstellbar, um die projizierte Bildgröße zu variieren. Dieser Aspekt war enorm wichtig, da viele Nutzer vom Rollstuhl aus auf das System zugreifen würden. Es musste ein vollformatiges Bild auf einen Rollstuhltherapietisch projizieren, wenn es von einem einzelnen Benutzer benutzt wird, und ein großes 3,6 Meter breites Bild auf dem Boden anzeigen, wenn es von Gruppen benutzt wird. Dafür brauchte einen Ultra Short Throw Projektor mit hoher Qualität und Helligkeit.

Die Lösung

Sensory Guru kontaktierte die AV-Experten von Loxit Ltd und entwickelte gemeinsam Entwürfe für eine neue mobile Lösung.

Nach einem Jahr des Experimentierens mit Kamera- und Projektor-Konfigurationen für die perfekte Kombination, entschied sich das Team für den Ultra-Kurzdistanzprojektor Optoma X320UST.

Lee meinte: Wir brauchten ein helles Bild. Der Projektor sollte rückseitig fest verkabelt und im Rahmen montiert werden, während der Fokus manuell und zugänglich sein musste.

Der X320UST lieferte alles, was wir suchten, und war mit 4.000 Lumen ein gutes Stück heller als die anderen Ultrakurzdistanz-Modelle, die wir getestet hatten.

Mit 4.000 Lumen ist der X320UST einer der hellsten Ultrakurzdistanz-Projektoren auf dem Markt. Sein Ultra Short Throw Objektiv kann ein 100 Zoll Bild (diagonal) aus nur 55cm Entfernung auf eine Leinwand, eine Wand oder auf den Boden projizieren. Dieser Full 3D Projektor ist mit einem eingebauten Lautsprecher ausgestattet, der leistungsstarke 16W Audio liefert. Eine Audioausgabe ist ebenfalls enthalten, die die Verbindung zu externen Soundsystemen ermöglicht. Er verfügt über zahlreiche Eingänge, darunter zwei HDMI-Eingänge und zwei VGA-Eingänge, so dass das Umschalten zwischen den Quellen einfach auf Knopfdruck erfolgt und über RJ45 ferngesteuert und überwacht werden kann.

Der eigenständige Magic Carpet wurde mit innovativer neuer Software entwickelt, darunter 500 Apps, die in 25 leicht navigierbaren Kategorien angeordnet sind, sowie 35 individuell anpassbare App-Vorlagen. Er verfügt über 5.000 Mediendateien für Lernaktivitäten, Gruppen-Apps und einen intuitiven Master App Builder. So können Nutzer Inhalte aus eigenen Bildern erstellen und innerhalb von Minuten Apps erstellen.

Die Steuerung erfolgt über die iOS- und Android-Apps von Sensory Guru, die eine Fernabschaltung des Systems beinhalten. 

Der Magic Carpet ist voll kompatibel mit Tobii Dynavox-Eye-Trackern, die auf einem Monitor neben dem Magic Carpet verwendet werden können, um Eye Gaze-Nutzern die Teilnahme zu ermöglichen.

Lee fügte hinzu: Wir haben Schulen und Zentren befragt, welche Eigenschaften sie benötigten, und den Magic Carpet entsprechend entwickelt. Das hat ihn zu einem wertvollen Hilfsmittel für jede Umgebung gemacht.

Das Ergebnis

Der Mobile Magic Carpet wurde auf der diesjährigen Gadget Show Live vorgestellt. Seitdem hat das System tolles Feedback erhalten und wurde in den BBC-News, Sky News „Swipe Tech Show“ und anderen Medien vorgestellt. 

Mehr als 500 Schulen, Zentren und Krankenhäuser in Großbritannien haben den Magic Carpet entweder als feste Deckeninstallation oder als tragbares System mit einer variablen Bildgröße bis zu 3,6m übernommen. Mehrere Geräte wurden von der Wohltätigkeitsorganisation Lifelites auch an britische Kinderhospize gespendet. Magic Carpet ist das einzige vom NHS zugelassene interaktive Bodenprojektionssystem und befindet sich nun im NHS-Programm für Sensortechnik.

Es ist das einzige interaktive Projektionssystem, das es Nutzern verschiedener Altersgruppen und Fähigkeiten ermöglicht, zusammen zu spielen und zu lernen. Der Magic Carpet reagiert auf geringste Bewegungen und unterstützt mehrere Zugriffsmethoden wie Geste, Blickrichtung, Maus und Touch.

Der Magic Carpet unterstützt den nationalen Lehrplan Early Years, Primary und SEN Learning, sensorische Stimulation, Spiel und Freizeit mit einer breiten Palette von interaktiven Inhalten. Mit seiner Eye-Tracking-Technologie und seiner Fähigkeit, das Bild auf einen Rollstuhltherapietisch zu projizieren, ist es besonders für körperbehinderte Nutzer von Vorteil.

Loxit Ltd
Loxit Ltd entwickelt und produziert Sicherheits- und Montageprodukte für die ICT und AV Branche.

https://loxit.com

 

Equipment Liste

Interaktiver Magic Carpet mit dem Ultra Short Throw Projektor X320UST
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.